In der letzten, sonnigen Woche vor den Ferien, duftete der Garten unserer Sylvia soo wundervoll nach Lavendel, und auch die knall-orangen Ringelblumen erstrahlten in vollem Glanz, so war schnell die Idee geboren: wir setzen Ringelblumen-  & Lavendelsalbe an :)

 

Die Kinder waren sofort dabei und wurden natürlich in die verschiedenen Prozesse miteinbezogen.

 

Zuerst hieß es: ran an di Blütenblätter und zupf :-D

 

 

 

Danach haben wir diese in Sonnenblumen- & Kokosöl ziehen lassen (100 ml Sonnenblumen/100ml Kokosöl). Der nächste Schritt war das Schmelzen von Bienenwachs (ca. 40g) sowie Kakaobutter!

 

 

 

 

Die Salbe haben wir dann in kleine Gläser abgefüllt, sie wirkt entzündungshemmend und fördert den Heilungsprozess von Wunden. Die Kinder nennen diese auch „Aua Salbe“, und da man eine AUA-Salbe natürlich IMMER gut brauchen kann, konnte sich am Ende jedes Kind "seine Salbe" mit nachhause nehmen.

 

Wir wünschen nun noch einen schönen Sommer und freuen uns schon wieder sehr auf den Start im Herbst!

 

Das WaNaKi Team Sabine, Sabrina, Philip & Sylvia